top of page
Sonnenuntergang

Ortler, 3905m - Hintergrat

Ortler, 3905m - Hintergrat

"Eine Rundtour über den Ortler"
Beste Jahreszeit
Jul Aug Sep

Preis ab € 600,-

Tourenbeschreibung

Der Ortler ist in seiner Gestalt mächtig und schon von weiter Entfernung deutlich zu erkennen. In zu besteigen ist ein Traum von vielen Alpinisten. Der Weg über den Hintergrat ist zwar im Vergleich zum Normalweg nicht viel schwieriger, denoch erfordert er etwas mehr Ausdauer seinem Aspiranten ab. Der obere Bereich des Grates ist wunderschön zu klettern und exponiert zugleich.

Programmablauf

1Tag.: Aufstieg Hintergrathütte, 2661m

Treffpunkt und Begrüßung an der Hintergrathütte bis ca. 17.00 Uhr. Für den Aufstieg zur Hütte sind mehrere Varianten möglich. Genauere Info findest du im Menü "Ausgangs- / Treffpunkt". Auf dem gekennzeichnetem Wanderweg kannst du deinen Aufstieg zur Hütte genießen. Beim gemeinsamen Abendessen werden wir die Tour besprechen.

+ 760 Hm

 

2 Tag.: Ortler, 3905m

Aufbruch von der Hütte um ca. 4.00 Uhr morgens. Noch im Schein unserer Stirnlampe geht es in Richtung Hintergrat los. Der untere Teil des Grates ist eher Geh-Gelände, erst im oberen Bereich wird der Grat zur Felskletterei. Den Gipfel erreichen wir nach ca. 4-5 Stunden und werden noch am Vormittag oben sein. Über den Normalweg hinab zur Payerhütte und weiter nach Sulden.

+ 1241 Hm  / - 2050 Hm