top of page
Sonnenuntergang

Ortler, 3905m - Normalweg

Ortler, 3905m - Normalweg

"Von Sulden über die Payerhütte"
Beste Jahreszeit
Jul Aug Sep

Preis ab € 305,-

Tourenbeschreibung

Der Ortler ist mit einer Höhe von 3905 die höchste Erhebung von Südtirol. Wir besteigen ihn bei dieser Tour von Sulden aus über die Tabaretta Hütte, 2556m und steigen zur Payerhütte, 3029m auf. Von hier starten wir unsere Gipfeletappe. Vorbei an der Tabarettaspitze, 3128m folgen wir dem gut versicherten Felsgrat hinauf zum Oberen Ferner, auf dem wir über spaltenreiches Gelände den Gipfel erreichen.

Programmablauf

1Tag.: Aufstieg Payerhütte, 3029m

Treffpunkt und Begrüßung an der Julius-Payerhütte bis 17.00 Uhr. Für den Aufstieg zur Hütte gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Einer führt über Trafoi und den ich dir empfehle, startet in Sulden. Am besten, du benützt den Parkplatz Langenstein in Sulden. Ab hier kannst du auf dem Wanderweg problemlos über die Tabarettahütte zur Payerhütte aufsteigen. Beim gemeinsamen Abendessen besprechen wir die Tour für den kommenden Tag.

+ 1170 Hm

 

2 Tag.: Ortler, 3905m

Um ca. 5.00 Uhr morgens werden wir frühstücken und eine halbe Stunde später von der Hütte aufbrechen. Für die Route werden wir planmäßig 3–4 Stunden benötigen. Gegen Mittag sind wir wieder an der Payerhütte, wo wir uns kurz stärken und den Abstieg nach Sulden antreten werden.

+ 880 Hm / - 2050 Hm